Herzlich Willkommen bei den AK 65 Herren von Niederreutin!

Teambild AK 65 1 2024 Homepage

 

 

 

 

 

 




AK 65 I

Rückblick 2023

Das dritte Jahr in Folge schaffte es die 1. Mannschaft mit Heinz Berwian, Karl-Heinz Henninger, Axel Jordan, Herbert Merk, Peter Pressel, Roland Schmid, Thomas Schüler und Reinhard Weimer als Zweitplatzierter der Gruppe B zum Final Four in Freudenstadt, wo das Finale zur Baden-Württembergischen AK65-Meisterschaft mit den vier qualifizierten Mannschaften ausgetragen wurde. Dort gelang es uns erstmalig, den Sieger der Gruppe A und langjährigen BWGV-Meister Heddesheim zu besiegen und uns als Zweitplatzierte hinter St. Leon-Rot für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Semlin am See zu qualifizieren. Die Teilnahme an dem dreitägigen Turnier in Brandenburg war die Krönung einer überaus erfolgreichen Saison 2023 und endete für uns mit einem respektablen 10. Platz unter den 16 Finalisten. Diese herausragende Leistung wurde auch von der Gemeinde Bondorf mit einer Einladung zur Sportlerehrung gebührend honoriert.

Ausblick 2024

Natürlich haben wir uns zum Ziel gesetzt, diesen Erfolg in der neuen Saison zu wiederholen und zumindest wieder das Final Four des BWGV zu erreichen. Deshalb bereiten wir uns auch mithilfe intensiver Trainingseinheiten, die von Tony Lloyd ausgearbeitet und betreut werden, hochmotiviert auf die anstehenden Ligaspiele vor.

Allerdings müssen wir uns dieses Jahr mit Gegnern auseinandersetzen, die sich signifikant mit „Nachwuchsspielern“ aus ihren AK50-Mannschaften verstärkt haben. Wir erwarten einen Dreikampf zwischen dem letztjährigen Sieger der Gruppe B - GC Kirchheim-Wendlingen - dem starken Aufsteiger GC Neckartal und uns um die begehrten ersten beiden Plätze, die wieder zur Teilnahme am Final Four berechtigen. Wir freuen uns auf eine spannende Saison!

Mannschaftskader 2024: Heinz Berwian, Karl-Heinz Henninger, Axel Jordan, Herbert Merk, Roland Schmid, Thomas Schüler, Reinhard Weimer. 

Teambild AK 65 2 2024 Homepage

 

 

 

 

 

 

 

 

AK 65 II

Rückblick 2023

Nach dem Wiederaufstieg der zweiten Mannschaft in die 2. Liga war das vorrangige Ziel für uns der Klassenerhalt. Leider konnten wir nicht an die guten Leistungen der Vorsaison anknüpfen. Auch bedingt durch Ausfälle wichtiger Spieler, mussten wir als Tabellenletzter mit 10 Schlägen Rückstand auf den GC Sigmaringen wieder den Weg zurück in die dritte Liga gehen.

Ausblick 2024

In der neuen Saison erwarten uns mit Hochstatt-Härtsfeld-Ries, Reutlingen-Sonnenbühl und Ravensburg völlig unbekannte Gegner und neue Plätze, so dass wir unsere Spielstärke zunächst einmal in diese neue Umgebung einsortieren müssen. Wir gehen aber davon aus, dass wir um die Meisterschaft in dieser Gruppe mitspielen können.

Mit einer verjüngten und verstärkten Mannschaft können wir motiviert und optimistisch in die neue Saison starten. Unser erklärtes Ziel ist, dass wir um die Meisterschaft in dieser Gruppe mitspielen können.

Mannschaftskader 2024: Horst Angerstein, Helmut Heinrich, Heinz Herter, Wolfgang Kuhn, Joachim Mornhinweg, Peter O´Neill, Peter Pressel, Axel Jordan, Harald Rettich, Hans Rödig, Eckhard Sappok, Bernd Sattig, Peter Schwerer, Dietmar Stierle, Werner Zähringer und weitere Ersatzspieler.

Teambild AK 65 Gesamt 2024 Homepage


AK 65 Captains und Spieltermine 2024: 

 Captain Reinhard Weimer 2024 Homepage

 Co Captain Herbert Merk 2024 Homepage

Reinhard Weimer
  Captain                  

Herbert Merk
Vize-Captain

Spieltermine AK 65 I (1. Liga Gr. B)         
25.04. Neckartal
16.05. Kirchheim-Wendlingen
06.06. Heimspiel GCDN
20.06. Owingen-Überlingen
11.07. Schönbuch
25.07. Bad Liebenzell
Spieltermine AK 65 II (3. Liga Gr. F)
16.05. Ravensburg
06.06. Heimspiel GCDN
20.06. Teck
11.07. Sonnenbühl
25.07. Schloss Weitenburg
05.09. Hochstatt-Härtsfeld-Ries

Erfolgreicher Heimspieltag der AK65-Herren

Bei bestem Golfwetter und auf einem trotz der vorherigen, heftigen Regenfälle hervorragend präparierten Platz hatten sich beide AK65-Mannschaften ganz viel vorgenommen, um die eher mäßigen Ergebnisse der letzten Ligaspiele zu korrigieren und sich wieder eine aussichtsreiche Position im Kampf um den Gruppensieg zu erkämpfen.

Weiterlesen

AK65 I: Mit einem blauen Auge davon gekommen

Nach dem nicht ganz befriedigenden Saisonstart beim GC Neckartal wollten wir uns bei unserem zweiten Spiel im GC Kirchheim-Wendlingen von einer besseren Seite zeigen. Dies ist uns auch gelungen, zumindest was die Scores der einzelnen Spieler betrifft.

Weiterlesen

Saisonstart AK65 I mit Höhen und Tiefen

Wie in jedem Jahr schickte uns der BWGV auch dieses Jahr wieder viel zu früh in die Ligasaison. Schlechtes Wetter und frisch aerifizierte Plätze, die noch halb im Winterzustand sind, lassen zu diesem frühen Zeitpunkt ein gutes und kontrolliertes Golfspiel nicht wirklich zu.

Weiterlesen

Großartiger Erfolg bei der AK65-DMM

Nach dem Gewinn der baden-württembergischen Vize-Meisterschaft fuhren wir mit viel Selbstvertrauen aber auch gehörigem Respekt zum Deutschlandfinale ins Golfresort Semlin am See. Nach unserer frühzeitigen Anreise schon drei Tage vor dem ersten Finalspiel hatten wir die Gelegenheit, den uns unbekannten Platz

Weiterlesen